Herbstlicher Kürbis-Gnocchi-Auflauf

Sie brauchen (für 4 Personen):


Öl zum Anbraten

eine mittelgroße Zwiebel, fein gehackt

300g Hackfleisch gemischt

Salz und Pfeffer

1 Tl Currypulver, etwas Chilipulver

1 Knoblauchzehe, fein gehackt

ca.20 g Tomatenmark

ca. 250ml Gemüsebrühe

1 kleiner Hokkaidokürbis gewaschen, entkernt und in ca-1cm große Würfel geschnitten (es sollten 250-300g sein)

100g Creme Fraiche

500g Gnocchi fertig

200g Mozzarella

frisches Basilikum, zum Garnieren

Zubereitung:

 

Die Zwiebel und den Knoblauch in der Pfanne mit Öl anschwitzen.

Hackfleisch hinzufügen und gut anbraten, so daas lauter kleine Hackfleischkrümel entstehen.

Das Tomatenmark hinzugeben, kurz mitrösten lassen. Mit Salz, Pfeffer, Curry, Chili würzig abschmecken, damit nach Zugabe der Gnocchi es später nicht zu lasch schmeckt.

Die Gemüsebrühe angießen und alle Röststoffe von der Pfanne lösen, den in Würfel geschnittenen Kürbis zugeben und gut vermischen. Ca. 8min mit geschlossenem Deckel mitdünsten.

Backofen auf 200 Grad vorheizen /Umluft bzw. Ober- und Unterhitze

Danach Creme Fraiche und die Gnocchi zur Hackfleisch-Mischung dazugeben. Alles gut vermischen. Den Pfanneninhalt in eine Auflaufform geben und den Mozzarella in Scheiben darüber verteilen.

Der Kürbis-Gnocchi-Auflauf muss nun ca. 15-20 min überbacken werden.

Auf Teller anrichten, mit frischem Basilikum gezupft und ganze Blätter garnieren.

 

Lecker und schnell gemacht!

 

Viel Spaß beim Kochen!

 

Christine Kuß


Rezept herunterladen
Jetzt Newsletter abonnieren und 5% sparen.
© 2022 Ferienhotel Luitpold Oberstdorf | AGB | Impressum | Datenschutz